Apple

So aktualisieren Sie Ihr iPhone auf iOS 13

Es ist ratsam, iOS und Ihre Apps auf dem neuesten Stand zu halten, um neue Funktionen nutzen zu können. Diese einfachen Schritte funktionieren im Übrigen für jede Veröffentlichung einer neuen iOS-Version für Ihr iPhone.

Schritt 1 – Um zu prüfen, ob es eine neue iOS-Version gibt, öffnen Sie die App „Einstellungen” auf dem Startbildschirm. Sie ähnelt einem silberfarbenen Zahnrad. Scrollen Sie auf dem nächsten Bildschirm nach oben und tippen Sie auf den Link „Allgemein”.

Schritt 2 – Tippen Sie unter Allgemein auf „Softwareupdate“. Ihr iPhone überprüft, ob eine neue Version vorhanden ist. Falls nicht, erscheint die Meldung, dass Ihre Software auf dem neuesten Stand ist. Ansonsten können Sie die neue Version installieren.

Schritt 3 – Falls ein Update verfügbar ist, tippen Sie auf „Laden und Installieren”. Sollte Ihre Batterie schwach sein, müssen Sie Ihr iPhone ans Stromnetz anschließen. Nach Eingabe Ihres Codes wird das Update auf Ihr iPhone heruntergeladen.

Schritt 4 – Tippen Sie nach dem Herunterladen auf „Jetzt installieren“. Das Update wird installiert und das iPhone neu gestartet. Schalten Sie es währenddessen nicht aus. Nach dem Neustart müssen Sie bei Aufforderung Ihren Code eingeben und den AGB zustimmen. Ihre neue iOS-Version ist nun installiert.

Systemvoraussetzungen

Das neue iOS 13 kann nicht auf allen iPhones ausgeführt werden, ältere Geräte sind nicht kompatibel. iOS 13 ist für die folgenden Modelle erhältlich:

iPhone 6s
iPhone 6s Plus iPhone SE
iPhone 7
iPhone 7 Plus iPhone 8
iPhone 8 Plus iPhone X
iPhone XS
iPhone XS Max iPhone XR
iPod touch (7. Generation)

Weitere Guides finden Sie in…

Back to top button
Close